TIPPGEBERPROVISION – WAS IST DAS?
Um neue Verkaufsaufträge zu gewinnen, ersuchen wir Hinweise von Privatpersonen. Diese werden im Erfolgsfall durch die sogenannte Tippgeberprovision entlohnt. Die Tippgeberprovision entspricht bei uns einem Prozent des Kaufpreises.

Beispiel: Sie bemerken, dass Nachbarn von Ihnen Ihr Haus verkaufen wollen und wenden sich mit Ihrer Insider-Information an einen Makler. Dies wird schriftlich festgehalten. Der Makler kontaktiert Ihre Nachbarn, um das Haus für sie zu veräußern. Kommt es zum Auftrag und anschließendem Verkauf des Objektes durch unsere Agentur, erhalten Sie als Tippgeber eine Provision.